+

Datenschutz & Cookie

Dove sei: Homepage > Datenschutz & Cookie

DATENSCHUTZRICHTLINIE

(Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß Artikel 13 der EU-Verordnung 679/2016)

Ognibene S.p.A. (oder kurz "Ognibene" und / oder "Company") ist ein führendes Unternehmen bei der Lieferung spezieller Design- und Handelsketten. Produziert und / oder vermarktet Komponenten für Motorräder, Industrieanlagen und Reinigungssysteme sowie Schmiersteuergeräte; Es bietet auch Beratung und Planung, insbesondere im Bereich der kundenspezifischen Ketten.

Ognibene wird als Data Controller (im Folgenden "Data Controller") gemäß der EU-Verordnung 679/2016 ("Verordnung") Ihre Daten auf der Grundlage der Grundsätze der Richtigkeit, Rechtmäßigkeit, Transparenz, Zweckbindung und des Datenschutzes verarbeiten der Erhaltung, Minimierung und Genauigkeit, Integrität und Vertraulichkeit sowie des Grundsatzes der Rechenschaftspflicht nach Art. 5 der Geschäftsordnung. Ihre personenbezogenen Daten werden daher gemäß den gesetzlichen Bestimmungen der Verordnungen und den darin festgelegten Geheimhaltungspflichten verarbeitet.

Diese Datenschutzerklärung:

                                                                                                                 * * *

Für die Verarbeitung personenbezogener Daten sind alle Vorgänge oder eine Reihe von Vorgängen gemeint, die mit oder ohne Hilfe automatisierter Prozesse und bei der Verwendung personenbezogener Daten oder personenbezogener Daten, wie Erhebung, Registrierung, Organisation, Strukturierung, Erhaltung, Anpassung oder Änderung, Extraktion, Konsultation, Nutzung, Kommunikation durch Übermittlung, Verbreitung oder jede andere Form der Bereitstellung, Vergleich oder zwischen VERBINDUNG, Beschränkung, STORNIERUNG oder Zerstörung

Wir weisen Sie darauf hin, dass die Behandlung personenbezogener Daten möglicherweise aus Textinformationen, Bildern von Fotos oder Videos und sonstigen Informationen besteht, die geeignet sind, den Interessenten identifizierbar oder identifizierbar zu machen, eine zweite der angefragten Art von Dienstleistung.

INHALT

Nachfolgend stellen wir den Index dieser Namens-Datenschutzrichtlinie bereit, damit Sie leicht die Informationen finden können, die sich auf die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten beziehen, die Sie interessieren.

1. HALTER DES BEHANDLUNGS- UND DATENSCHUTZBEAMTENS

2. PERSÖNLICHES DATENOBERICHT DER BEHANDLUNG

3. ZWECK DER BEHANDLUNG

4. RECHTSGRUNDLAGE UND VERPFLICHTUNGEN ODER OPTIONALE ART DER BEHANDLUNG

5. ADRESSE DER PERSÖNLICHEN DATEN

6. ÜBERTRAGUNGEN VON PERSÖNLICHEN DATEN

7. SPEICHERUNG VON PERSÖNLICHEN DATEN

8. RECHTE DER INTERESSIERTEN PARTEI

9. ÄNDERUNGEN

10. KONTAKTE

                                                                                                                  * * *

 

1. HALTER DES BEHANDLUNGS- UND DATENSCHUTZBEAMTENS

Der Inhaber der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Ognibene S.p.A. mit Sitz in Bologna (BO), Via del Tipografo n. 6, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer 01215090372, die ihre Produkte / Dienstleistungen an ihrem Hauptsitz oder über die Plattform, autorisierte Händler und Werkstätten vertreibt.

Der Data Controller ist mit einem Datenschutzbeauftragten ("DPO") ausgestattet. Das DPO steht unter der E-Mail-Adresse im Abschnitt "Kontakt" für Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und zur Ausübung Ihrer Rechte gemäß den Regeln zur Verfügung.

2. PERSÖNLICHES DATENOBERICHT DER BEHANDLUNG

Wir weisen Sie darauf hin, dass die personenbezogenen Daten, die der Verarbeitung unterliegen, aus einem Identifikator bestehen können, beispielsweise dem Namen, einer Identifizierungsnummer, Standortdaten, einem Online-Identifikator oder einem oder mehreren charakteristischen Elementen Ihrer physischen, physiologischen, psychologischen und wirtschaftlichen Identität kulturell oder sozial.

Die persönlichen Daten, die verarbeitet werden, sind folgende:

a. Navigationsdaten

Die für den Betrieb der Plattform verwendeten IT-Systeme und Softwareprozeduren erfassen während ihres normalen Betriebs einige persönliche Daten, deren Übertragung bei der Verwendung von Internet-Kommunikationsprotokollen implizit ist. Hierbei handelt es sich um Informationen, die nicht für identifizierte interessierte Parteien gesammelt werden, die jedoch aufgrund ihrer Art und Weise durch Verarbeitung und Verknüpfung mit Daten, die sich im Besitz von Dritten befinden, die Identifizierung von Benutzern ermöglichen. Diese Datenkategorie umfasst IP-Adressen oder Domänennamen der Computer, die von Benutzern verwendet werden, die eine Verbindung mit der Site herstellen, die Adressen der angeforderten Ressourcen in URI-Formeln (Uniform Resource Identifier), den Zeitpunkt der Anforderung und die Methode, mit der die E-Mail gesendet wird Anfrage an den Server, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der numerische Code, der den Status der vom Server angegebenen Antwort angibt (Erfolg, Fehler usw.) und andere Parameter, die sich auf das Betriebssystem und die Computerumgebung des Benutzers beziehen. Diese Daten werden ausschließlich zu dem Zweck verwendet, anonyme statistische Informationen über die Nutzung der Plattform zu erhalten, um das ordnungsgemäße Funktionieren zu überprüfen, Anomalien und / oder Missbräuche zu erkennen, und werden unmittelbar nach der Verarbeitung gelöscht. Die Daten können zur Feststellung der Verantwortlichkeit im Falle hypothetischer Computerstraftaten gegen den Eigentümer oder Dritte verwendet werden.

b. Daten, die Sie freiwillig zur Verfügung stellen

Ihre Daten werden vom Datenverantwortlichen durch Ausfüllen von online auf der Plattform vorgeschlagenen Formularen (im Folgenden als "Formulare" bezeichnet) erfasst.

Die Formulare erfordern unterschiedliche Arten von obligatorischen Daten, abhängig von der Bereitstellung des angeforderten Dienstes und der damit verbundenen Gesetzeskonformität, insbesondere im Steuerbereich.

Diese Datenschutzerklärung ist auch für die Verarbeitung von freiwillig zur Verfügung gestellten zusätzlichen Daten vorgesehen. In diesem Zusammenhang möchten wir Sie bitten, keine Informationen in die Form aufzunehmen, die unter die Kategorie bestimmter Kategorien personenbezogener Daten gemäß Artikel fallen. 9 der Verordnungen, sofern nicht ausdrücklich verlangt (siehe Buchstabe und "besondere Datenkategorien").

c. Von Ihnen freiwillig zur Verfügung gestellte Daten Dritter

Bei der Nutzung bestimmter Dienste kann die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Dritte erfolgen, die Sie dem Datenschutzbeauftragten zur Verfügung gestellt haben. In Bezug auf diese Annahmen sind Sie der unabhängige Datenkontrolleur und übernehmen alle rechtlichen Verpflichtungen und Verantwortlichkeiten. In diesem Sinne begründen Sie die weiteste Entschädigung in Bezug auf jeden Einwand, Anspruch, Antrag auf Entschädigung für Behandlungsschäden usw. dass er den Datenverwalter von Dritten erreichen sollte, deren personenbezogene Daten durch Ihre Nutzung der Dienste der Plattform unter Verletzung der Vorschriften zum Schutz der anwendbaren personenbezogenen Daten verarbeitet wurden. Wenn Sie bei der Nutzung der Plattform personenbezogene Daten von Dritten zur Verfügung stellen oder anderweitig behandeln, wird in jedem Fall unter der Annahme der Haftung dafür Sorge getragen, dass diese besondere Hypothese der Behandlung auf dem vorherigen Erwerb - Ihrer Zustimmung - beruht des Dritten an der Verarbeitung von Informationen, die ihn betreffen.

d. Daten, die im Zusammenspiel mit sozialen Netzwerken verarbeitet werden

Ihre Registrierung auf der Plattform kann auch durch die Übermittlung der zugehörigen Daten durch einen anderen Datenverantwortlichen (z. B. Facebook, Google usw.) erfolgen. Wenn Sie beispielsweise einfach auf die Schaltfläche "Bei Facebook registrieren" klicken, sendet dieser automatisch einige Ihrer Daten, die im "Popup" -Fenster angegeben sind, und Sie müssen keine anderen Formulare ausfüllen.

e. Besondere Datenkategorien

Der Datenschutzbeauftragte kann bestimmte Datenkategorien verarbeiten, wenn eine solche Verarbeitung für die Erbringung des Dienstes erforderlich ist und zuvor und ausdrücklich von der betroffenen Partei genehmigt wurde.

f. Geolokalisierung

Unter den angebotenen Diensten besteht die Möglichkeit, dass der Benutzer seine geografische Position (mit vorheriger Zustimmung vom Gerät des Benutzers an die Plattform übertragen) innerhalb einer Karte anzeigen kann, in der die geographisch nächstgelegenen Verkaufsstellen angezeigt werden . Diese Standortdaten werden nicht außerhalb des mobilen Geräts des Benutzers übertragen oder zugänglich gemacht. Ognibene verarbeitet diese Daten daher nicht. Andernfalls kann das Unternehmen mit Ihrer ausdrücklichen Genehmigung die Daten in Bezug auf Ihren Standort verarbeiten, um die Dienstleistungen zu erbringen. Der Benutzer hat immer die Möglichkeit, der Plattform über die Einstellungen Ihres mobilen Geräts den Zugriff auf Ihre Standortdaten zu verweigern.

g. Plätzchen

Informationen zu auf der Website bereitgestellten Cookies finden Sie unter folgendem Link: https://www.iubenda.com

3. ZWECK DER BEHANDLUNG

Ihre personenbezogenen Daten werden gegebenenfalls mit Ihrer Einwilligung zu folgenden Zwecken verarbeitet:

3.1. die Ausführung eines Vertrags, an dem Sie beteiligt sind, oder die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen zulassen, die auf Ihren Antrag hin beschlossen wurden, und in jedem Fall die Erbringung der Dienstleistungen zu ermöglichen; Einige dieser Dienste beinhalten notwendigerweise die Verarbeitung von Daten zu Profilierungszwecken, da es sich um personalisierte Dienste handelt.

3.2. um spezifische Anfragen an den Eigentümer zu finden;

3.3. Erfüllung aller Verpflichtungen nach geltendem Recht und Befriedigung von Ersuchen der Behörden;

3.4. Direktmarketing per E-Mail für Produkte / Dienstleistungen durchführen, die denen entsprechen, die Sie gekauft haben;

3.5. Studien, Forschungen, Marktstatistiken auszuarbeiten; Versenden von Informationen und Werbematerial in Bezug auf die Aktivitäten, Dienstleistungen und Produkte des Unternehmens und seiner Geschäftspartner oder Umfragen zur Verbesserung des Services ("Kundenzufriedenheit"). Diese Mitteilungen können per E-Mail oder SMS, per Post und / oder telefonischer Nutzung mit dem Betreiber und / oder über die offiziellen Ognibene-Seiten in sozialen Netzwerken oder auch über Push-Benachrichtigungen über die App erfolgen.

3.6. Analyse Ihrer Interessen, Gewohnheiten und Konsumentscheidungen, auch um Ihnen informatives und personalisiertes Werbematerial zu den angebotenen Dienstleistungen zu senden ("Profiling");

3.7. um Ihr Image auf den Kommunikationskanälen zu verbreiten, die dem Data Controller zur Verfügung stehen;

3.8. die Registrierung auf der Plattform und den Zugang zu geschützten Bereichen ermöglichen;

Es werden besondere Sicherheitsmaßnahmen beachtet, um Datenverlust, unerlaubte oder falsche Verwendung und unbefugten Zugriff zu verhindern.

4. RECHTSGRUNDLAGE UND VERPFLICHTUNGEN ODER OPTIONALE ART DER BEHANDLUNG

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten zu den in den Abschnitten 3.1, 3.2 und 3.8 genannten Zwecken ist Kunst. 6 (1) (b) der Verordnung ([...] die Verarbeitung ist für die Ausführung eines Vertrags, an dem die interessierte Partei Vertragspartei ist, oder für die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Antrag derselben getroffen wurden) erforderlich, da die Behandlungen erforderlich sind die Erbringung von Dienstleistungen; In Bezug auf die Verarbeitung Ihrer Daten zu Profilierungszwecken, die mit der Erbringung von Dienstleistungen im Zusammenhang mit Abschnitt 3.1 verbunden sind, findet diese Behandlung in Artikel 3 ihre eigene Rechtsgrundlage. 22 (2) (a), da dies für den Abschluss oder die Durchführung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und einem für die Datenverarbeitung Verantwortlichen erforderlich ist.

Der in Abschnitt 3.3 genannte Zweck stellt eine legitime Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß Artikel dar. 6 (1) (c) der Verordnung ([...] ist eine Verarbeitung erforderlich, um eine gesetzliche Verpflichtung zu erfüllen, der der Datenverantwortliche unterworfen ist). Nach der Übermittlung der personenbezogenen Daten müssen die rechtlichen Verpflichtungen, denen die Gesellschaft unterliegt, tatsächlich erfüllt werden.

Die Bereitstellung personenbezogener Daten zu den oben beschriebenen Zwecken ist freiwillig, jedoch wird der Zugang zu den angeforderten Diensten durch die Nichterbringung von Daten unmöglich gemacht.

Die Verarbeitung für die in den Abschnitten 3.4, 3.5, 3.6 und 3.7 genannten Zwecke basiert auf der Freigabe Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 (1) (a) ([...] die interessierte Partei hat der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu einem oder mehreren bestimmten Zwecken zugestimmt) und art. 22 (2) (c) der Geschäftsordnung. Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten zu den in den Abschnitten 3.4, 3.5, 3.6 und 3.7 genannten Zwecken ist daher völlig freiwillig und beeinträchtigt nicht die Nutzung der Dienste. Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zu diesen Zwecken widersprechen möchten, können Sie sich jederzeit an den für die Verarbeitung Verantwortlichen an den im Abschnitt "Kontakt" dieser Adresse angegebenen Adressen oder, sofern verfügbar, über die "Einstellungen" der App wenden.

Wenn der für die Verarbeitung Verantwortliche für den Direktverkauf seiner Produkte oder Dienstleistungen die von der interessierten Partei im Rahmen des Verkaufs eines Produkts oder einer Dienstleistung bereitgestellten E-Mail-Informationen verwendet, ist möglicherweise keine Einwilligung der betroffenen Person erforderlich. vorausgesetzt, dass die Dienstleistungen denjenigen des Verkaufs ähnlich sind und die interessierte Partei angemessen informiert ist, lehnt sie eine solche Nutzung zunächst oder bei späteren Kommunikationen nicht ab.

Schließlich werden Ihre personenbezogenen Daten, die zu "bestimmten Kategorien" gehören, mit Ihrem ausdrücklichen Einverständnis gemäß den Bestimmungen von art. 9 (2) (a) der Geschäftsordnung.

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, Bilder zu veröffentlichen, die sich auf seine Ereignisse / Ereignisse oder einfach auf normale Aktivitäten beziehen, um seine Aktivitäten sichtbar zu machen sowie für kommerzielle Zwecke. Daher kann Ihr Bild nach Ihrer ausdrücklichen Einwilligung auf den Kommunikationskanälen verbreitet werden, die dem Datenkontrolleur zur Verfügung stehen, wie beispielsweise: Newsletter, offizielle Seiten des Unternehmens in sozialen Netzwerken und Plattform.

5. ADRESSE DER PERSÖNLICHEN DATEN

Ihre personenbezogenen Daten können zu den in Abschnitt 3 dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecken an folgende Empfänger weitergegeben werden:

5.1. Subjekte, Stellen oder Behörden, denen die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen oder Anordnungen der Behörden vorgeschrieben ist;

5.2. i) Personen, Unternehmen oder gewerbliche Unternehmen, die den Eigentümer in buchhalterischen, administrativen, rechtlichen, steuerlichen und finanziellen Angelegenheiten unterstützen und beraten; ii) Personen, die mit der Durchführung technischer Instandhaltungsarbeiten beauftragt sind; iii) Kreditinstitute, Versicherungsgesellschaften und Makler; iv) Mutterunternehmen, Tochterunternehmen und verbundenen Unternehmen, die auf die Zwecke der Auftragsvergabe im Zusammenhang mit der Durchführung organisatorischer, administrativer, finanzieller und buchhalterischer Tätigkeiten beschränkt sind;

5.3. Personen, die vom Unternehmen befugt sind, personenbezogene Daten zu verarbeiten, die zur Durchführung von Tätigkeiten erforderlich sind, die in striktem Zusammenhang mit der Erbringung von Dienstleistungen stehen, unabhängig davon, ob sie zur Vertraulichkeit verpflichtet sind oder eine angemessene gesetzliche Geheimhaltungspflicht haben

5.4. Lizenznehmer und / oder Konzessionsinhaber der Plattform.

6. ÜBERTRAGUNGEN VON PERSÖNLICHEN DATEN

Einige Ihrer persönlichen Daten werden möglicherweise an Empfänger außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums weitergegeben. Der Data Controller stellt sicher, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch diese Empfänger in Übereinstimmung mit den Bestimmungen erfolgt. Tatsächlich können die Übertragungen auf einer Angemessenheitsentscheidung oder auf den Standardvertragsklauseln beruhen, die von der Europäischen Kommission gemäß den Bestimmungen der Artikel genehmigt wurden. 45 und 46 der Geschäftsordnung. Weitere Informationen erhalten Sie beim DSB.

7. SPEICHERUNG VON PERSÖNLICHEN DATEN

Ihre persönlichen Daten, auch wenn sie zu "bestimmten Kategorien" gehören, werden mit Hilfe automatisierter und nicht automatisierter Tools verarbeitet und für die Zeit gespeichert, die erforderlich ist, um die tatsächlich verfolgten Ziele zu verfolgen. In jedem Fall ist die weitere Erhaltung durch das anwendbare Recht vorgesehen, darunter das durch Kunst vorgesehene. 2946 und ss. cc Weitere Informationen erhalten Sie beim DSB.

8. RECHTE DER INTERESSIERTEN PARTEI

Nach artikeln 15 und ss. der Geschäftsordnung haben Sie das Recht, den Inhaber jederzeit um Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten zu bitten, diese zu berichtigen oder zu löschen oder sich ihrer Behandlung gemäß Art. 3 zu widersetzen. 21 der Vorschriften. Sie haben auch das Recht, die Beschränkung der Verarbeitung in den von Kunst vorgesehenen Fällen zu verlangen. 18 der Vorschriften sowie die Erhebung der diesbezüglichen Daten in einem strukturierten Format, das allgemein verwendet wird und durch ein automatisches Gerät lesbar ist, in den durch die Kunst vorgesehenen Fällen. 20 der Geschäftsordnung.

Wenn die Behandlung auf Artikeln basiert Nach Absatz 6 (1) (a) und 9 (2) (a) haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, unbeschadet der Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund der vor dem Widerruf erteilten Einwilligung.

Anfragen sind schriftlich an den Data Controller an die im Abschnitt "Kontakt" dieser Erklärung angegebene Adresse zu richten.

Ist die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten eine rechtliche oder vertragliche Verpflichtung oder eine notwendige Voraussetzung für den Vertragsschluss, sind Sie verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie diese Daten nicht offenlegen, kann der Datencontroller Ihre Anfrage nicht bearbeiten und die Dienste erbringen.

Das Unternehmen hat das Recht, automatisierte Systeme / Prozesse und ein automatisiertes Entscheidungsverfahren (z. B. Profiling) zu verwenden, um die angeforderten Dienstleistungen anzubieten. Zum Beispiel könnte das Unternehmen ein bestimmtes neues Produkt / eine bestimmte Dienstleistung aufgrund bestimmter automatisierter Kriterien bewerben, die die spezifischen Bedürfnisse, die durchgeführten Aktivitäten und die bisherigen Verbrauchsentscheidungen seiner Kunden berücksichtigen. Dies, um die Erwartungen einer potenziellen Kaufgruppe zu erfüllen.

In jedem Fall haben Sie jederzeit das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (Garant für den Schutz personenbezogener Daten) gemäß Artikel 24 einzureichen. 77 der Bestimmungen, wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen geltendes Recht verstößt.

9. ÄNDERUNGEN

Der Eigentümer behält sich das Recht vor, den Inhalt dieser Datenschutzrichtlinie teilweise oder vollständig zu ändern oder einfach zu aktualisieren, auch aufgrund von Änderungen der anwendbaren Gesetze. Ognibene wird Sie über diese Änderungen informieren, sobald sie eingeführt werden, und sie werden verbindlich, sobald sie auf der Plattform veröffentlicht werden. Der Eigentümer lädt Sie ein, diesen Abschnitt regelmäßig zu besuchen, um sich über die neueste und aktualisierte Version der Datenschutzrichtlinie zu informieren, um stets über die gesammelten Daten und deren Verwendung durch das Unternehmen informiert zu werden.

10. KONTAKTE

Um die in dieser Erklärung genannten Rechte auszuüben, können Sie an den Eigentümer schreiben: Ognibene S.p.A. mit Sitz in Bologna (BO), Via del Tipografo n. 6.

Für Informationen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten und zur Ausübung Ihrer Rechte können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten unter der folgenden E-Mail-Adresse wenden: a.giacometti@ognibenechaintech.it